Pfahlsteig Foto-Tour

Gepostet Von servus-Dieter am Apr 8, 2016 | Keine Kommentare


Gruppenbild auf der Bogenbrücke
Metallsteg auf dem Pfahlsteig
Krötenpaarung
Vogelhäuschen am Wegesrand

Pfahlsteig Foto-Tour

Die Sonne bahnte sich ihren Weg durch die Wolken als wir am Sonntag den 03. April zu unserer Pfahlsteig Foto-Tour aufbrachen. Wir, das waren Nonso, Ali mit seinen Söhnen Hadi und Ehab und meine Wenigkeit.

Entlang des Riedbaches gab es vieles fotografisch zu entdecken. Irgendwie haben wir an diesem Nachmittag alle auf die Details geschaut und waren ziemlich nah an unseren Objekten. Ob Blumen, Ameisen oder Blindschleichen – es gab so gut wie nichts, was wir “nah ran holten”. Über den Metallsteg führte uns der Weg schliesslich auf die Bogenbrücke über dem Riedbach. Ein kurzes Stück weiter ging es kurz vor der Sporerquetsch zu den Teichen und dem dortigen Biotop.

Wildenten hatten versucht, sich zu verstecken, die Kröten waren viel zu beschäftigt als sich durch uns stören zu lassen. Wir haben Alles abgelichtet. Auf dem Radweg schlenderten wir zurück zur Sporerquetsch und entdeckten die typischen “Bestandteile des Bayerischen Waldes”; Holz und Stein am Wegesrand.

Zum Abschluss hielten wir noch einmal auf der Brücke zum Gruppenfoto an. Keine Angst, es fehlt niemand. Ehab hatte sich nur gut versteckt. Das Foto ohne Stativ und Fernauslöser? Ja: mittels der Nikon P610 und Smartphone, “geparkt” auf meinem Fotorucksack. Die hier gezeigten Bilder wurden durch meine Foto-Tour Begleiter “geschossen”, viel Spaß.

Dies war vorerst die erste und zugleich letzte Foto-Tour zusammen mit Ali. Er musste kurzfristig umziehen, d. h. er wurde kurzerhand zur Wohnungsnahme in der Unterkunft Hengersberg verpflichtet! Die Unterkunft in Viechtach/ Oberschlatzendorf wurde kurzerhand geschlossen. In diesem Zusammenhang erlaube ich mir hier aus Wikipedia zu zitieren.

“Die Würde des Menschen stellt den obersten Verfassungsgrundsatz dar, an dem folglich alle staatliche Gewalt ihr Handeln auszurichten hat. Sie ist daher Maßstab für Legislative,Exekutive und Judikative. Der Staat hat alles zu unterlassen, was die Menschenwürde beeinträchtigen könnte.”

 

Moose und Gräser am Riedbach

Pin It on Pinterest

Shares
Share This